Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

Ist das angebracht?

Non-English threads go here. For linguistics please click here instead.

Moderator: Senior Moderators

Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#1  Postby cherries » Jun 03, 2011 8:27 pm

Kinderliteratur zur Thematisierung von Nationalsozialismus und
Holocaust im Sachunterricht der Grundschule

Entwicklung geschichtsdidaktisch begründeter Kriterien zur Analyse und Auswahl
(Bachelorarbeit)
1. Einleitung
Die vorliegende Arbeit ist das Ergebnis der Auseinandersetzung mit der Frage nach der Bedeutung des
Nationalsozialismus und/oder Holocaust
1
als zu thematisierender Unterrichtsgegenstand in der Grundschule. Sie ist Ausdruck der gewonnenen Überzeugung, dass dieser schwierige Themenkomplex mit
Kindern im Sachunterricht der Grundschule unter „bestimmten Bedingungen (Situationsbezug, Berücksichtigung der konkreten Lernvoraussetzungen, Bedürfnisse und Interessen der Lerngruppe) durchaus in
der Grundschule behandelt werden kann“
2
.Die Behandlung des Nationalsozialismus und/ oder Holocaust kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten, eines der Bildungsziele des Sachunterrichts, die Orientierung der Kinder in ihrer Lebenswelt, zu erreichen .
3
Es stellt sich nicht mehr die Frage des „ob überhaupt“, sondern des „wie“, d. h. mit welchen Zugangsweisen, Methoden und Materialien der Nationalsozialismus und/oder Holocaust mit Kindern thematisiert
werden kann. Dabei scheint der Kinder- und Jugendliteratur eine hohe Bedeutung zuzukommen, denn fast
alle bisher durchgeführten Unterrichtseinheiten und Projekte haben Kinderliteratur im Unterricht eingesetzt
4
.
Im Rahmen eines Hochschulseminars im Lernbereich Sachunterricht im Sommersemester 2008 befasste ich mich mit Kinderbüchern, welche den Nationalsozialismus und/oder den Holocaust thematisieren.
Das Buch „Rosa Weiß“ von Roberto Innocenti
5
zeigt eine Illustration, die das bekannte Foto von Josef
Blösche im Warschauer Ghetto, wie er als kleiner Junge mit Frauen und anderen Kindern von der SS auf
den Umschlagplatz getrieben werden, als Illustrationsvorlage verwendet. Das Foto wird stark verfremdet
und in eine fiktive Geschichte eingebettet.
In dem Buch „Judith und Lisa“ von Elisabeth Reuter
6
wird auf die gleiche Art und Weise mit einem
Foto aus der Reichskristallnacht verfahren
7
.
Man kann sich die Frage stellen, ob es legitim ist, in Kinderbüchern auf diese Art und Weise mit geschichtlichen Quellen umzugehen. Entscheidend dafür, ob solche Verfahrensweisen in Kinderliteratur
kritikwürdig sind, ist die Zielsetzung, mit der diese im Sachunterricht der Grundschule zum Einsatz
kommt. Viele der bisher durchgeführten und veröffentlichten Unterrichtsprojekte zum Thema Nationalsozialismus und/oder Holocaust stellen die Förderung der Empathie als eines der wichtigsten Ziele in den
Vordergrund
8
Neben Lehrern .
9
formulieren auch wichtige Vertreter der Erziehungswissenschaft wie Ido
Abram
10
und Deutschdidaktiker wie Christiane Pretzl diese Zielsetzung...conthttp://www2.hu-berlin.de/wsu/ebeneI/superworte/historisch/wille.pdf.


hab nur ein bischen gelesen ,wird das denn jetzt in der grundschule beigebracht?
ich kann mich noch gut drann erinnern wie wir über die nazis und den holocaust in der realschule gelernt haben,ich werde nie die bilder vergessen die wir uns anschauen mussten :(
wie kann man so etwas grausames so kleinen kindern den beibringen,war schon lange weg,so weis da jemand wie das heute gemacht wird?
"Most books on witchcraft will tell you that witches work naked.
This is because most books on witchcraft were written by men."
-Terry Pratchett / Neil Gaiman




A theists for Conservation
User avatar
cherries
THREAD STARTER
 
Posts: 6834
Age: 57
Female

Country: deutschelande
Germany (de)
Print view this post

Ads by Google


Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#2  Postby pensioner » Jun 03, 2011 8:52 pm

Dad used to shoot fuckers who spoke that language. :coffee:
There’s class warfare, all right,” said US billionaire Warren Buffett a few years ago, “but it’s my class, the rich class, that’s making war, and we’re winning.
User avatar
pensioner
 
Posts: 2879
Age: 83

Country: Uk
United Kingdom (uk)
Print view this post

Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#3  Postby cherries » Jun 03, 2011 8:59 pm

pensioner wrote:Dad used to shoot fuckers who spoke that language. :coffee:

:lol: ja hast du das gerade gelesen?
"Most books on witchcraft will tell you that witches work naked.
This is because most books on witchcraft were written by men."
-Terry Pratchett / Neil Gaiman




A theists for Conservation
User avatar
cherries
THREAD STARTER
 
Posts: 6834
Age: 57
Female

Country: deutschelande
Germany (de)
Print view this post

Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#4  Postby Gallstones » Jun 03, 2011 9:34 pm

Wie alt sind Grundschule Kinder?
Gallstones
 
Posts: 11911

Print view this post

Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#5  Postby cherries » Jun 03, 2011 9:42 pm

gute frage,ich glaube ungefähr von 6 bis 10 jahre alt.
"Most books on witchcraft will tell you that witches work naked.
This is because most books on witchcraft were written by men."
-Terry Pratchett / Neil Gaiman




A theists for Conservation
User avatar
cherries
THREAD STARTER
 
Posts: 6834
Age: 57
Female

Country: deutschelande
Germany (de)
Print view this post

Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#6  Postby Lizard_King » Jun 03, 2011 10:02 pm

Ja genau, 6-10 Jahre alt. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, wann ich zum ersten Mal etwas über den Holocaust gehört habe, aber es war sicher nicht in der Grundschule. Ich denke, das Thema wird in den weiterführenden Schulen schon ausführlich genug behandelt, da muss man nicht schon in der Grundschule damit anfangen.

Hope that was understandable enough for any non-native speakers reading this thread. If you want me to translate, just say the word. :thumbup:
"Yet again it is demonstrated that monotheistic religion is a plagiarism of a plagiarism of a hearsay of a hearsay, of an illusion of an illusion, extending all the way back to a fabrication of a few nonevents."
- Christopher Hitchens
User avatar
Lizard_King
 
Posts: 1091
Age: 33
Male

Country: Austria
Germany (de)
Print view this post

Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#7  Postby pensioner » Jun 03, 2011 10:03 pm

:scratch:
There’s class warfare, all right,” said US billionaire Warren Buffett a few years ago, “but it’s my class, the rich class, that’s making war, and we’re winning.
User avatar
pensioner
 
Posts: 2879
Age: 83

Country: Uk
United Kingdom (uk)
Print view this post

Ads by Google


Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#8  Postby cherries » Jun 03, 2011 10:20 pm

Lizard_King wrote:Ja genau, 6-10 Jahre alt. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, wann ich zum ersten Mal etwas über den Holocaust gehört habe, aber es war sicher nicht in der Grundschule. Ich denke, das Thema wird in den weiterführenden Schulen schon ausführlich genug behandelt, da muss man nicht schon in der Grundschule damit anfangen.

Hope that was understandable enough for any non-native speakers reading this thread. If you want me to translate, just say the word. :thumbup:

ach so,danke, ja dann ist das wahrscheihnlich halt nur ihre meinung.wunder mich ob sie kinder hat.
"Most books on witchcraft will tell you that witches work naked.
This is because most books on witchcraft were written by men."
-Terry Pratchett / Neil Gaiman




A theists for Conservation
User avatar
cherries
THREAD STARTER
 
Posts: 6834
Age: 57
Female

Country: deutschelande
Germany (de)
Print view this post

Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#9  Postby Mazille » Jun 03, 2011 10:31 pm

Es ist eine Bachelor-Arbeit. Worth fuck all, wie die Franzosen sagen.
Prinzipiell finde ich die Idee nicht allzu schlecht. Man kann es ja kindgerecht aufarbeiten und beispielsweise auf Bilder von Massengräbern verzichten. Andererseits bin ich mir nicht ganz sicher, was das bringen soll. Als Schüler in Österreich (und ich nehme an auch in Deutschland) hörst du jedes Jahr in mehr als einem Fach ständig über die Nazis und wie furchtbar nicht alles war. Was das bewirkt ist hauptsächlich Langeweile, sobald du über den ersten Schock hinweg bist. Ich finde es wenig zielführend die Leute noch früher zu de-sensibilisieren.
- Pam.
- Yes?
- Get off the Pope.
User avatar
Mazille
RS Donator
 
Posts: 19741
Age: 35
Male

Austria (at)
Print view this post

Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#10  Postby cherries » Jun 03, 2011 10:35 pm

pensioner wrote: :scratch:


:) lizard king says that he can't remember exactly when he first heard about the holocaust but certainly not in the "grundschule"which i think are the first 4 or 6 years at school.
he said that in his opinion that subject is being already covered sufficiently in later years,with which i fully agree and
necessarily so of course but it's a pretty hard subject .
"Most books on witchcraft will tell you that witches work naked.
This is because most books on witchcraft were written by men."
-Terry Pratchett / Neil Gaiman




A theists for Conservation
User avatar
cherries
THREAD STARTER
 
Posts: 6834
Age: 57
Female

Country: deutschelande
Germany (de)
Print view this post

Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#11  Postby Mazille » Jun 03, 2011 10:37 pm

pensioner wrote:Dad used to shoot fuckers who spoke that language. :coffee:

Not good enough. There are still some of us left. :thumbup:
- Pam.
- Yes?
- Get off the Pope.
User avatar
Mazille
RS Donator
 
Posts: 19741
Age: 35
Male

Austria (at)
Print view this post

Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#12  Postby cherries » Jun 03, 2011 10:46 pm

Mazille wrote:Es ist eine Bachelor-Arbeit. Worth fuck all, wie die Franzosen sagen.
Prinzipiell finde ich die Idee nicht allzu schlecht. Man kann es ja kindgerecht aufarbeiten und beispielsweise auf Bilder von Massengräbern verzichten. Andererseits bin ich mir nicht ganz sicher, was das bringen soll. Als Schüler in Österreich (und ich nehme an auch in Deutschland) hörst du jedes Jahr in mehr als einem Fach ständig über die Nazis und wie furchtbar nicht alles war. Was das bewirkt ist hauptsächlich Langeweile, sobald du über den ersten Schock hinweg bist. Ich finde es wenig zielführend die Leute noch früher zu de-sensibilisieren.


da kann ich mich nicht drann erinneren"und wie furchtbar nicht alles war",nur an diesen intensiven teil des geschichtsunterricht wo wir ueber den holocaust gesprochen haben ,slide show mit den nackten menschen die vor der gaskammer warten mussten,die haufen von verduerrten leichen und menschen die dort als nackte skelette im dreck sassen mit grossen augen.
und dann waren so ein paar bloede jungs die darueber spass gemacht haben.
mein stiefvater hatte dann noch so ein paar buecher ueber den zweiten weltkrieg die hab ich dann auch gelesen.
"Most books on witchcraft will tell you that witches work naked.
This is because most books on witchcraft were written by men."
-Terry Pratchett / Neil Gaiman




A theists for Conservation
User avatar
cherries
THREAD STARTER
 
Posts: 6834
Age: 57
Female

Country: deutschelande
Germany (de)
Print view this post

Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#13  Postby pensioner » Jun 03, 2011 10:49 pm

cherries wrote:
pensioner wrote: :scratch:


:) lizard king says that he can't remember exactly when he first heard about the holocaust but certainly not in the "grundschule"which i think are the first 4 or 6 years at school.
he said that in his opinion that subject is being already covered sufficiently in later years,with which i fully agree and
necessarily so of course but it's a pretty hard subject .


Thanks for the info. :thumbup: I once had a German girlfriend, she could not speak English and I could not speak German, wonderful.
There’s class warfare, all right,” said US billionaire Warren Buffett a few years ago, “but it’s my class, the rich class, that’s making war, and we’re winning.
User avatar
pensioner
 
Posts: 2879
Age: 83

Country: Uk
United Kingdom (uk)
Print view this post

Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#14  Postby Mazille » Jun 03, 2011 10:51 pm

cherries wrote:
Mazille wrote:Es ist eine Bachelor-Arbeit. Worth fuck all, wie die Franzosen sagen.
Prinzipiell finde ich die Idee nicht allzu schlecht. Man kann es ja kindgerecht aufarbeiten und beispielsweise auf Bilder von Massengräbern verzichten. Andererseits bin ich mir nicht ganz sicher, was das bringen soll. Als Schüler in Österreich (und ich nehme an auch in Deutschland) hörst du jedes Jahr in mehr als einem Fach ständig über die Nazis und wie furchtbar nicht alles war. Was das bewirkt ist hauptsächlich Langeweile, sobald du über den ersten Schock hinweg bist. Ich finde es wenig zielführend die Leute noch früher zu de-sensibilisieren.


da kann ich mich nicht drann erinneren"und wie furchtbar nicht alles war",nur an diesen intensiven teil des geschichtsunterricht wo wir ueber den holocaust gesprochen haben ,slide show mit den nackten menschen die vor der gaskammer warten mussten,die haufen von verduerrten leichen und menschen die dort als nackte skelette im dreck sassen mit grossen augen.
und dann waren so ein paar bloede jungs die darueber spass gemacht haben.
mein stiefvater hatte dann noch so ein paar buecher ueber den zweiten weltkrieg die hab ich dann auch gelesen.


Naja, es war ja auch furchtbar. Holocaust ist Holocaust. Wie dem auch sei, letztendlich hast du in Deutsch, Englisch, Geschichte, Religion, etc. etc. dieses Thema behandelt. Und das in allen 8 Jahren Gymnasium. Also, mir hing es zum Hals raus und dabei war ich sicher nicht alleine. Sicher, wichtiges Thema, aber man kann es den Kindern auch sehr leicht versauen. Wir hätten vermutlich mehr Historiker würde nicht die halbe österreichische Jugend denken "Geschichte" bestünde hauptsächlich aus den Habsburgern und den Nazis.

pensioner wrote:
Thanks for the info. :thumbup: I once had a German girlfriend, she could not speak English and I could not speak German, wonderful.


You are one funny fucker. :lol:
- Pam.
- Yes?
- Get off the Pope.
User avatar
Mazille
RS Donator
 
Posts: 19741
Age: 35
Male

Austria (at)
Print view this post

Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#15  Postby cherries » Jun 03, 2011 11:00 pm

ja fuer mich ist das auch viel laenger her so kann mich auch nicht mehr so gut erinnern oder einfach das du das anderst gelernt hast.:)
"Most books on witchcraft will tell you that witches work naked.
This is because most books on witchcraft were written by men."
-Terry Pratchett / Neil Gaiman




A theists for Conservation
User avatar
cherries
THREAD STARTER
 
Posts: 6834
Age: 57
Female

Country: deutschelande
Germany (de)
Print view this post

Ads by Google


Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#16  Postby cherries » Jun 03, 2011 11:02 pm

pensioner wrote:
cherries wrote:
pensioner wrote: :scratch:


:) lizard king says that he can't remember exactly when he first heard about the holocaust but certainly not in the "grundschule"which i think are the first 4 or 6 years at school.
he said that in his opinion that subject is being already covered sufficiently in later years,with which i fully agree and
necessarily so of course but it's a pretty hard subject .


Thanks for the info. :thumbup: I once had a German girlfriend, she could not speak English and I could not speak German, wonderful.

wunderbar :lol:
"Most books on witchcraft will tell you that witches work naked.
This is because most books on witchcraft were written by men."
-Terry Pratchett / Neil Gaiman




A theists for Conservation
User avatar
cherries
THREAD STARTER
 
Posts: 6834
Age: 57
Female

Country: deutschelande
Germany (de)
Print view this post

Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#17  Postby Mazille » Jun 03, 2011 11:10 pm

cherries wrote:ja fuer mich ist das auch viel laenger her so kann mich auch nicht mehr so gut erinnern oder einfach das du das anderst gelernt hast.:)

Österreich ist anders. :mrgreen:
- Pam.
- Yes?
- Get off the Pope.
User avatar
Mazille
RS Donator
 
Posts: 19741
Age: 35
Male

Austria (at)
Print view this post

Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#18  Postby cherries » Jun 03, 2011 11:22 pm

Mazille wrote:
cherries wrote:ja fuer mich ist das auch viel laenger her so kann mich auch nicht mehr so gut erinnern oder einfach das du das anderst gelernt hast.:)

Österreich ist anders. :mrgreen:


ja jaa :think:
"Most books on witchcraft will tell you that witches work naked.
This is because most books on witchcraft were written by men."
-Terry Pratchett / Neil Gaiman




A theists for Conservation
User avatar
cherries
THREAD STARTER
 
Posts: 6834
Age: 57
Female

Country: deutschelande
Germany (de)
Print view this post

Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#19  Postby ixolite » Jun 04, 2011 7:17 pm

Ich hatte das Thema Nazis in der Grundschule. Das war in den 80ern, entweder in der 3. oder 4. Klasse. Wir haben ein Buch gelesen, da ging es um einen jüdischen Jungen während der Nazizeit und wie sich durch die Nazis langsam seine Welt verändert, er muss die Schule wechseln, etc. Wir haben keine Bilder oder Videos zu sehen gekriegt. War alles ziemlich kindgerecht, soweit ich mich erinnern kann. Hatte allerdings vielleicht damit zu tun, das wir in (West) Berlin lebten.

Wobei wir letztendlich auch viel zu vollgestopft wurden mit dem Thema, es kam einem so vor, als ob es nichts anderes gäbe. :yawn2: Und wenn man sich so das Fernsehprogramm anguckt, kommt es einem immer noch so vor, Guido Knopp sei dank.
User avatar
ixolite
 
Posts: 449
Age: 47
Female

Country: D
Germany (de)
Print view this post

Re: Lernen über Nazis und den Holocaust in der Grundschule?

#20  Postby cherries » Jun 04, 2011 8:08 pm

schau kein fehrnsehn ausser manchmal cnn,so http://video.google.com/videoplay?docid=75319457821217615# dieser film scheint ja ganz gut zu sein,vielleicht sollten alle schulkinder in der ganzen welt mal richtig gut ueber irgendeinen genocide lernen.
"Most books on witchcraft will tell you that witches work naked.
This is because most books on witchcraft were written by men."
-Terry Pratchett / Neil Gaiman




A theists for Conservation
User avatar
cherries
THREAD STARTER
 
Posts: 6834
Age: 57
Female

Country: deutschelande
Germany (de)
Print view this post

Next

Return to Other Languages

Who is online

Users viewing this topic: No registered users and 1 guest