Wie heh?

Non-English threads go here. For linguistics please click here instead.

Moderator: Senior Moderators

Wie heh?

#1  Postby ConnyRaSk » Aug 02, 2010 6:37 pm

Wie heh?

Alles ist relativ. Auch die Aussage, daß alles relativ sei.
Alles, was ist, ist vernünftig. (Hegel)
Als das Teleläut phonte, treppte ich die Rannt hinunter, türte gegen die Bums, fiel tot und war um.
Als Schnitzel sieht man bekloppt aus. (Alte Mastschweinweisheit)
Anständige Hunde bellen, bevor sie beißen.
Auch Arme haben Beine.
Auch aus quadratischen Radios kann man Rundfunk hören.
Auch die Stimme des Gewissens hat mal Stimmbruch.
Auch ein Star kann eine Meise haben.
Auch Glatzköpfe haben manchmal Glückssträhnen.
Auch im Gemüseladen kann man nicht mit Tomatenmark bezahlen.
Auch schlechte Reitpferde werfen allerhand ab.
Auch Zwerge haben klein angefangen.
Auf dem Mond muß es nicht unbedingt Leben geben, bloß weil da jeden Abend Licht brennt.
Auf einem Baum, da saß ein Specht. Der Baum war hoch, dem Specht war schlecht...
Aus dem Huhn kommt das Ei und aus dem Hahn das Wasser.
Aus einem verzagten Arsch kommt kein fröhlicher Furz. (Dr. Martin Luther)
Aus einem Waschlappen kann man schnell einen gerissenen Lumpen machen.
Ausschlaggebend ist die Allergie.
Austauschbare Teile lassen sich meistens nicht austauschen! (Murphy)
Bei ARD und ZDF reihern Sie in den ersten Sitzen.
Bei riesigen Nebenwirkungen schlagen Sie den Arsch, Ihren Apotheker.
Benutze niemals keine doppelten Verneinungen!
Benutzen Sie das Toilettenpapier beidseitig! Der Erfolg liegt auf der Hand.
Brot trocknet nicht so rasch aus, wenn man es stets in einem Eimer mit Wasser lagert.
Daraus, daß die Sonne bisher jeden Tag aufgegangen ist, folgt logisch nicht, dass sie es morgen wieder tut.
Das Auto waschen, damit es anfängt zu regnen, funktioniert nicht. Eine Zigarette anzünden, damit der Bus kommt, funktioniert manchmal.
Das beliebteste Haustier der Deutschen ist und bleibt das halbe Hähnchen.
Das Ist ist, da man annimmt, das Sein sei seiend.
Das Pferd heißt Pferd weil es läuft auf der Erd'. Lief' es in der Luft, hieß' es Pfluft.
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, so laß es doch, es hat doch Zeit!
Das Sekundäre ist in erster Linie zweitrangig.
Das war meine letzte Kugel' schoß es mir durch den Kopf.
Der Anfang ist die Hälfte vom Ganzen. (Aristoteles)
Der Kreis heißt Kreis, weil er um die Ecken einen Bogen macht.
Der Sommer kommt, der Regen wird wärmer.
Die Basis des Fundamentalen ist die Grundlage.
Die Sache hat doch einen Haken sagte der Fisch und ging an die Angel.
Die Schweine von heute sind die Schinken von morgen.
Die Sehnsucht der Elektronen nach ihren Protonen nennt man Spannung.
Die Umweltverschmutzung greift immer mehr um sich. Gestern 'ne Dose Sardinen geöffnet - alles voller Öl! Alle Fische tot!
Drinnen ist es genauso wie draußen - nur anders!
Eigener Herd hat kurze Beine.
Eigentlich dürften Kaktusse nicht Kakteen heißen. Lateinisch wären es Kakti...
Ein Fahrlehrer ist ein Mensch, der jede Stunde einen fahren läßt.
Ein Gorilla ist eigentlich eine auf Bäumen weidende Kuh.
Ein Kaktus, der laufen kann, ist kein Kaktus, sondern ein Igel.
Ein Kreis ist eine Parallele zu einem Punkt.
Ein unordentlicher Mensch verliert immer nur einen Handschuh.
Ein wirklich harter Kerl brät Speck unbekleidet!
Ein Wort mit zwei 'X': Xanxverein.
Eine Glatze ist FKK auf höchster Ebene.
Eine Grippe kommt auf allen Viren daher...
Eine gute Hausfrau hat immer eine leere Flasche im Kühlschrank für Gäste, die nichts trinken wollen.
Es schneit nicht; Es ist schon geschnitten und fällt nur runter.
Fallschirm zu verkaufen. Nur einmal benutzt, nie geöffnet, leicht verschmutzt.
Fettflecke werden wie neu, wenn man sie regelmäßig mit Butter beschmiert.
Fliegen heißt: Frühstück in Mailand, Mittagessen in London, Abendessen in San Francisco, Gepäck in Kapstadt.
Fliegende Teppiche kamen aus der Mode, weil man nichts darunterkehren kann.
:?
Literature, fiction, poetry, whatever, makes justice in the world. That’s why it almost always has to be on the side of the underdog. ~Grace Paley
User avatar
ConnyRaSk
THREAD STARTER
 
Posts: 4828

Country: Austria
Austria (at)
Print view this post

Ads by Google


Re: Wie heh?

#2  Postby Berthold » Aug 02, 2010 6:43 pm

Was rülpset und furzet ihr nicht, hat es euch nicht geschmecket? (angeblich Luther)
Berthold
 
Posts: 479
Age: 69
Male

Austria (at)
Print view this post


Return to Other Languages

Who is online

Users viewing this topic: No registered users and 1 guest