Wie man Terroristen erkennt

Non-English threads go here. For linguistics please click here instead.

Moderator: Senior Moderators

Wie man Terroristen erkennt

#1  Postby NineBerry » Nov 30, 2010 2:55 pm

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=mSaNMDLrd04[/youtube]

:grin:
User avatar
NineBerry
RS Donator
THREAD STARTER
 
Posts: 6133
Age: 42
Male

Country: nSk
Print view this post

Ads by Google


Re: Wie man Terroristen erkennt

#2  Postby Mazille » Nov 30, 2010 3:00 pm

W
T
F
- Pam.
- Yes?
- Get off the Pope.
User avatar
Mazille
RS Donator
 
Posts: 19741
Age: 35
Male

Austria (at)
Print view this post

Re: Wie man Terroristen erkennt

#3  Postby LIFE » Nov 30, 2010 3:14 pm

Bitte, bitte! Sag mir, dass das ein Fake ist :ill:
"If you think education is expensive, try the cost of ignorance" - Derek Bok
"Words that make questions may not be questions at all" - Neil deGrasse Tyson
User avatar
LIFE
Site Admin
 
Name: Bernhard
Posts: 7152
Age: 40
Male

Country: Germany
Germany (de)
Print view this post

Re: Wie man Terroristen erkennt

#4  Postby NineBerry » Nov 30, 2010 3:19 pm

Nö, kein Fake. Der erste Herr, der meint, man müsse sich vor Leuten in Acht nehmen, die mit Koffern und Rucksäcken in Richtung Bahnhof gehen, ist z.B. stellvertr. Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im Bundestag:
http://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_Rudolf_K%C3%B6rper

Ob das realtitätsfremde Denken etwas damit zu tun hat, dass der Theologe ist? ;-p
User avatar
NineBerry
RS Donator
THREAD STARTER
 
Posts: 6133
Age: 42
Male

Country: nSk
Print view this post

Re: Wie man Terroristen erkennt

#5  Postby LIFE » Nov 30, 2010 3:24 pm

Ich bin sprachlos. :nono:
"If you think education is expensive, try the cost of ignorance" - Derek Bok
"Words that make questions may not be questions at all" - Neil deGrasse Tyson
User avatar
LIFE
Site Admin
 
Name: Bernhard
Posts: 7152
Age: 40
Male

Country: Germany
Germany (de)
Print view this post

Re: Wie man Terroristen erkennt

#6  Postby Mazille » Nov 30, 2010 3:44 pm

Ich frag' mich ja warum der CDU-Bayer es für notwendig befunden hat ein "Nichts gegen Ausländer" in einen Satz zu werfen, der Ausländer mit keinem Wort erwähnt.
Auf die Art bringt er doch erst recht seine Meinung zu Ausländern in's Spiel. :dunno:
- Pam.
- Yes?
- Get off the Pope.
User avatar
Mazille
RS Donator
 
Posts: 19741
Age: 35
Male

Austria (at)
Print view this post

Re: Wie man Terroristen erkennt

#7  Postby LIFE » Nov 30, 2010 4:14 pm

Mazille wrote:Ich frag' mich ja warum der CDU-Bayer es für notwendig befunden hat ein "Nichts gegen Ausländer" in einen Satz zu werfen, der Ausländer mit keinem Wort erwähnt.
Auf die Art bringt er doch erst recht seine Meinung zu Ausländern in's Spiel. :dunno:


CDU + Bayern + ausländerfeindlich. Also mich überrascht da nix, ist schon seit Jahrzehnten so.
"If you think education is expensive, try the cost of ignorance" - Derek Bok
"Words that make questions may not be questions at all" - Neil deGrasse Tyson
User avatar
LIFE
Site Admin
 
Name: Bernhard
Posts: 7152
Age: 40
Male

Country: Germany
Germany (de)
Print view this post

Ads by Google


Re: Wie man Terroristen erkennt

#8  Postby NineBerry » Nov 30, 2010 4:16 pm

CSU!
User avatar
NineBerry
RS Donator
THREAD STARTER
 
Posts: 6133
Age: 42
Male

Country: nSk
Print view this post

Re: Wie man Terroristen erkennt

#9  Postby Mazille » Nov 30, 2010 4:28 pm

Naja, im Video stand glaub' ich CDU. Drum' hab ich ja extra erwähnt, dass er Bayer war...
- Pam.
- Yes?
- Get off the Pope.
User avatar
Mazille
RS Donator
 
Posts: 19741
Age: 35
Male

Austria (at)
Print view this post

Re: Wie man Terroristen erkennt

#10  Postby LIFE » Nov 30, 2010 5:48 pm

NineBerry wrote:CSU!


Was denn? Die ziehen doch nich umsonst am selben Strang.
"If you think education is expensive, try the cost of ignorance" - Derek Bok
"Words that make questions may not be questions at all" - Neil deGrasse Tyson
User avatar
LIFE
Site Admin
 
Name: Bernhard
Posts: 7152
Age: 40
Male

Country: Germany
Germany (de)
Print view this post

Re: Wie man Terroristen erkennt

#11  Postby Sayas-Irony » Dec 01, 2010 12:57 pm

Es könnte fast schon zum lachen sein... KÖNNTE! :nono:

Da muss ich gerade wieder an die letzte Folge "Neues aus der Anstalt" denken.
Der Vorschlag die Volksvertreter einfach auszulosen (in einem großen Pool von in Frage kommenden, fähigen Leuten) erscheint mir immer erstrebenswerter. Da kann doch unmöglich mehr Mist bei rauskommen als das bei Wahlen immer der Fall ist.
"The most exciting phrase to hear in science, the one that heralds new discoveries, is not 'Eureka!' (I've found it!), but 'That's funny..."
- Isaac Asimov
User avatar
Sayas-Irony
 
Posts: 55
Age: 33
Female

Country: Germany
Germany (de)
Print view this post

Re: Wie man Terroristen erkennt

#12  Postby Berthold » Dec 02, 2010 4:42 pm

Sayas-Irony wrote:Der Vorschlag die Volksvertreter einfach auszulosen (in einem großen Pool von in Frage kommenden, fähigen Leuten) erscheint mir immer erstrebenswerter.

Etwa Bischöfe etc.? :mrgreen:
Berthold
 
Posts: 479
Age: 70
Male

Austria (at)
Print view this post

Re: Wie man Terroristen erkennt

#13  Postby Lizard_King » Dec 03, 2010 10:39 am

Oh Mann, ich hab mich so weggeschmissen vor lachen. Vielleicht hätte ich sonst drüber weinen müssen, dass diese Sammlung an geistigen Schattenparkern uns regiert...

Übrigens, was ist das für eine Sendung? Kenne ich überhaupt nicht. Ist das für Kinder gedacht, oder aus satirischen Gründen nur so aufgemacht?

Nebenbei: auch wenn CDU und CSU auf Bundesebene im Prinzip eine Partei sind (auch wenn die alten Männer aus Bayern das natürlich nicht wahrhaben wollen), so finde ich doch, dass die CSU in ihren Ansichten noch mal ein ganzes Stück widerwärtiger ist als ihre große Schwester. Traurig nur, dass die einzige konservative Partei in Deutschland dieses dämliche C im Namen haben muss. Wer konservativ wählen will, kommt an den Deppen ja gar nicht vorbei...
"Yet again it is demonstrated that monotheistic religion is a plagiarism of a plagiarism of a hearsay of a hearsay, of an illusion of an illusion, extending all the way back to a fabrication of a few nonevents."
- Christopher Hitchens
User avatar
Lizard_King
 
Posts: 1091
Age: 33
Male

Country: Austria
Germany (de)
Print view this post

Re: Wie man Terroristen erkennt

#14  Postby NineBerry » Dec 03, 2010 11:42 am

Das ist Xtra-3, eine Satiresendung im NDR (Norddeutscher Rundfunk).

Warum sollte man denn konservativ wählen wollen? Und wo gibt es eine konservative Partei, die nicht mit der Religion verbandelt ist?
User avatar
NineBerry
RS Donator
THREAD STARTER
 
Posts: 6133
Age: 42
Male

Country: nSk
Print view this post

Re: Wie man Terroristen erkennt

#15  Postby LIFE » Dec 03, 2010 1:01 pm

NineBerry wrote:Warum sollte man denn konservativ wählen wollen?


Genau das hab ich mich auch gefragt.
"If you think education is expensive, try the cost of ignorance" - Derek Bok
"Words that make questions may not be questions at all" - Neil deGrasse Tyson
User avatar
LIFE
Site Admin
 
Name: Bernhard
Posts: 7152
Age: 40
Male

Country: Germany
Germany (de)
Print view this post

Ads by Google


Re: Wie man Terroristen erkennt

#16  Postby Lizard_King » Dec 03, 2010 1:12 pm

NineBerry wrote:Das ist Xtra-3, eine Satiresendung im NDR (Norddeutscher Rundfunk).


Ah. Der Name sagt mir sogar was...

NineBerry wrote:

Warum sollte man denn konservativ wählen wollen? Und wo gibt es eine konservative Partei, die nicht mit der Religion verbandelt ist?


Warum sollte man kommunistisch wählen wollen? Oder rechtsradikal? Gibt da einige politische Richtungen, bei denen ich nicht ganz nachvollziehen kann, wieso man so etwas wählen sollte. (Nebenbei, ich bin nicht konservativ).
Ich meine damit nur, dass die Menschen, die eine konservative Partei wählen wollen bzw. sich durch eine solche Partei am besten vertrete fühlen, gar keine andere Wahl haben, als das christlich-demokratische Gesamtpaket in Form der CDU zu unterstützen.

Die UMP in Frankreich hat sich zumindest das Christentum nicht so explizit auf die Fahnen geschrieben wie die CDU, ebenso die Torries in England (klar, wie sich das in der Politik der einzelnen Parteien niederschlägt, ist eine andere Frage. Man kann auch die Kirchen politisch unterstützen ohne ein C irgendwo stehen zu haben.) Aber in der ECR beispielsweise ist nur eine explizit christliche Partei.

Das konservative Parteien und konservativ eingestellte Menschen einen stärkeren Hang zur Unterstützung "ihrer" Religion, die ja auch schon immer da war und nie was falsch gemacht hat (hust, hust), haben, ist mir klar. Trotzdem kann man die Begriffe "konservativ" und "politisch religiös" nicht synonym verwenden.
"Yet again it is demonstrated that monotheistic religion is a plagiarism of a plagiarism of a hearsay of a hearsay, of an illusion of an illusion, extending all the way back to a fabrication of a few nonevents."
- Christopher Hitchens
User avatar
Lizard_King
 
Posts: 1091
Age: 33
Male

Country: Austria
Germany (de)
Print view this post

Re: Wie man Terroristen erkennt

#17  Postby LIFE » Dec 03, 2010 1:21 pm

Lizard_King wrote:Warum sollte man kommunistisch wählen wollen? Oder rechtsradikal? Gibt da einige politische Richtungen, bei denen ich nicht ganz nachvollziehen kann, wieso man so etwas wählen sollte.


Aus diesem Grund wäre ich für einen Wahltest, in welchem das (politische) Wissen als auch das Urteilsvermögen geprüft wird. Dadurch würde zwar die Wahlbeteiligung auf ein erhebliches schrumpfen, aber Du hättest ein Ergebnis welches nicht durch Ignoranten und Prinzipienreitern verunreinigt wird.
"If you think education is expensive, try the cost of ignorance" - Derek Bok
"Words that make questions may not be questions at all" - Neil deGrasse Tyson
User avatar
LIFE
Site Admin
 
Name: Bernhard
Posts: 7152
Age: 40
Male

Country: Germany
Germany (de)
Print view this post

Re: Wie man Terroristen erkennt

#18  Postby Lizard_King » Dec 03, 2010 1:38 pm

LIFE wrote:
Lizard_King wrote:Warum sollte man kommunistisch wählen wollen? Oder rechtsradikal? Gibt da einige politische Richtungen, bei denen ich nicht ganz nachvollziehen kann, wieso man so etwas wählen sollte.


Aus diesem Grund wäre ich für einen Wahltest, in welchem das (politische) Wissen als auch das Urteilsvermögen geprüft wird. Dadurch würde zwar die Wahlbeteiligung auf ein erhebliches schrumpfen, aber Du hättest ein Ergebnis welches nicht durch Ignoranten und Prinzipienreitern verunreinigt wird.


Genau meine Meinung! Wer wählen will, muss vorher einen Test bestehen. Muss ja nicht mal sonderlich schwer sein. Mir geht es auch weniger darum, die Deppen auszufiltern (ok, ist schon verlockend, der Gedanke :grin:), sondern vielmehr darum, sicherzustellen, dass jeder, wer zur Wahl geht, auch weiß, was er da eigentlich wählt.

Wie ging noch mal das Zitat von Churchill? "The best argument against democracy is a five-minute conversation with the average voter" oder so ähnlich.
"Yet again it is demonstrated that monotheistic religion is a plagiarism of a plagiarism of a hearsay of a hearsay, of an illusion of an illusion, extending all the way back to a fabrication of a few nonevents."
- Christopher Hitchens
User avatar
Lizard_King
 
Posts: 1091
Age: 33
Male

Country: Austria
Germany (de)
Print view this post

Re: Wie man Terroristen erkennt

#19  Postby NineBerry » Dec 03, 2010 2:17 pm

Äh nein. Keine Tests
User avatar
NineBerry
RS Donator
THREAD STARTER
 
Posts: 6133
Age: 42
Male

Country: nSk
Print view this post

Re: Wie man Terroristen erkennt

#20  Postby LIFE » Dec 03, 2010 2:22 pm

NineBerry wrote:Äh nein. Keine Tests


Da fehlt was.
"If you think education is expensive, try the cost of ignorance" - Derek Bok
"Words that make questions may not be questions at all" - Neil deGrasse Tyson
User avatar
LIFE
Site Admin
 
Name: Bernhard
Posts: 7152
Age: 40
Male

Country: Germany
Germany (de)
Print view this post

Next

Return to Other Languages

Who is online

Users viewing this topic: No registered users and 1 guest

cron